Meritum-Preis

der Deutschen Wirtschaft

Das Deutsche Aktieninstitut e.V. verleiht jährlich den Meritum-Preis der Deutschen Wirtschaft. Es zeichnet damit Persönlichkeiten, Organisationen, Initiativen und Projekte aus, die sich in besonderem Maße für die deutsche Wirtschaft, die Anliegen der Sozialen Marktwirtschaft sowie die ökonomische Bildung und das bessere Verständnis wirtschaftlicher Zusammenhänge engagiert haben. Der Preis kann in zwei Kategorien vergeben werden.

Meritum-Ehrenpreis

Der Meritum-Ehrenpreis wird an Persönlichkeiten, Organisationen oder Institutionen vergeben, die sich mit ihrem Lebenswerk oder herausragenden Initiativen und Projekten in besonderer Weise um die Stärkung von Demokratie und Sozialer Marktwirtschaft verdient gemacht haben. Der Meritum-Ehrenpreis ist nicht dotiert.

Meritum-Förderpreis

Der Meritum-Förderpreis wird an Persönlichkeiten, Organisationen oder Institutionen vergeben, die sich aktiv für die Stärkung von Demokratie und Sozialer Marktwirtschaft einsetzen. Der Meritum-Förderpreis ist mit 25.000 Euro dotiert und kann geteilt werden.

Engagement für die

deutsche Wirtschaft

Das Deutsche Aktieninstitut repräsentiert die deutsche Wirtschaft in ihrer gesamten Vielfalt. Seine Mitglieder sind Unternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistungsbranche, Kreditinstitute aller drei Säulen, Versicherungsunternehmen, Börsen, Anwälte und Wirtschaftsprüfer. Sie alle eint die Überzeugung, dass eine freiheitliche Gesellschaft auf den Fundamenten der Demokratie und der Sozialen Marktwirtschaft gleichermaßen aufbaut. Zur Sicherung und Stärkung dieser Basis ist es erforderlich, ihre wesentlichen Prinzipien in der Öffentlichkeit zu vertreten und an ihrer Weiterentwicklung mitzuwirken.

Das Deutsche Aktieninstitut stiftet deshalb den Meritum-Preis der Deutschen Wirtschaft. Mit diesem Preis werden Persönlichkeiten, Organisationen oder Institutionen ausgezeichnet, die sich um die Stärkung von Demokratie und Sozialer Marktwirtschaft verdient gemacht haben.

Einreichung und Jury

Vorschläge zur Vergabe des Meritum-Preises können bis zum 28. Februar eines Jahres zusammen mit einer Begründung beim Deutschen Aktieninstitut e.V. eingereicht werden (vorschlag@meritum-preis.de oder Senckenberganlage 28,
60325 Frankfurt). Eine Selbstbewerbung ist nicht möglich. Gremiummitglieder und Mitarbeiter des Deutschen Aktieninstituts können nicht als Preisträger vorgeschlagen werden.

Die Jury des Meritum-Preises setzt sich aus Mitgliedern des Präsidiums und des Vorstands des Deutschen Aktieninstituts e.V. zusammen.

Die Verleihung des Meritum-Preises 2019 erfolgt im Rahmen des Jahresempfangs des Deutschen Aktieninstituts am 8. Mai 2019 in Stuttgart in den Räumen der LBBW.

 

Die Pressemitteilung des Deutschen Aktieninstituts zum Meritum-Preis 2019 finden Sie hier.

© 2019 Deutsches Aktieninstitut

Wir möchten unsere Webseite nutzerfreundlich gestalten und fortlaufend verbessern. Zu diesem Zweck verwenden wir Cookies. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

OK